Milch und Milchprodukte

Ob Milch pur, Joghurt, Quark, Käse, Kefir oder Buttermilch: Das Angebot an Milch und Milcherzeugnissen ist vielfältig. Sie stellen eine wichtige Calcium- und Eiweißquelle dar und sollten deswegen ein fester und nicht unerheblicher Bestandteil einer vollwertigen Ernährung sein. Was die zuzuführende Menge angeht, ist Calcium der für den Körper bedeutendste Mineralstoff, der vor allem für den Aufbau und die Stabilisierung der Knochensubstanz verantwortlich ist. Es sind leicht verdauliche und schnelle Energielieferanten, die zusätzlich Vitamin A, D, B-Vitamine und Jod bereitstellen.

Tipp: Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. empfiehlt täglich 250 ml fettarme Milch (1,5% Fett) – wahlweise auch Joghurt, Buttermilch – und 50-60 g (1-2 Scheiben) Schnittkäse mit 30% Fett in der Trockenmasse.