Burrito mit Roastbeef, Avocadocreme und Spinat

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Rumpsteaks (à ca. 200 g)
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 1 Avocado
  • Saft von 1 Zitrone
  • Kreuzkümmel
  • Salz
  • 120 g junger Blattspinat
  • 1/2 Topf Minze
  • 80 g Sprossen; z.B. Alfalfasprossen
  • 1 Packung (320 g, 8 Stück) Weizen-Tortillas

 

Zubereitung:

  1. Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin von jeder Seite ca. 5 Minuten braten, mit Meersalz und Pfeffer würzen, kurz auskühlen lassen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Avocado halbieren. Kern entfernen und Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden. Zitronensaft, Avocado und Kreuzkümmel mit dem Stabmixer fein pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Kalt stellen.
  3. Spinat verlesen, waschen und trocken tupfen. Minze waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen. Sprossen in ein Sieb geben, abspülen und trocken tupfen. Wraps in einer Pfanne ohne Fett kurz von beiden Seiten erwärmen. Je ca. 1/8 Avocadocreme auf jedem Fladen verstreichen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand lassen. Fleisch, Spinat, Minze und Sprossen auf der Avocadocreme verteilen und Wraps aufrollen.

 

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten.
Pro Portion ca. 2260  kJ, 540 kcal. E 30 g, F 26 g, KH 42 g

 

Foto: Food & Foto, Hamburg