Griechischer Joghurt mit Pistazien und Müsli

Zutaten für 4 Personen: 

  • 50 g Walnusskernhälften
  • 30 g Pistazienkerne
  • 125 g kernige Haferflocken
  • 1 EL Weizenkleie
  • 3 EL Honig
  • 1 Msp gemahlenen Zimt
  • 500 g griechischer Joghurt
  • 1 EL Zitronensaft
  • Backpapier

 

Zubereitung:

  1. Walnusskerne und Pistazienkerne getrennt grob hacken. Haferflocken, Weizenkleie, Zimt, Walnüsse und 2 EL Honig gut vermengen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen. Haferflocken-Mix im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 7–10 Minuten unter gelegentlichem Wenden goldbraun backen. Pistazienkerne ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben. Müsli aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.
  2. Joghurt, 1 EL Honig und Zitronensaft verrühren. Joghurt und Müsli in Gläser schichten und sofort servieren.

 

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten. Wartezeit ca. 15 Minuten.
Pro Portion ca. 2010 kJ, 480 kcal. E 16 g, F 29 g, KH 39 g

 

Foto: Food & Foto, Hamburg