Portobello-Burger, Glutenfrei

Zutaten für 4 Personen: 

  • 4 Portobello-Pilze (à ca. 110 g)
  • 2 Rumpsteaks (à ca. 200 g)
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 rote Zwiebeln
  • 75 g Rauke
  • 4 EL Hüttenkäse
  • Holzspießchen

 

Zubereitung:

  1. Pilze säubern und putzen. Stiele evtl. flach abschneiden. Jeweils ca. 1/4 vom Deckel der Pilze waagerecht abschneiden. Fleisch trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Steaks darin von jeder Seite ca. 3 Minuten kräftig braten, herausnehmen und ca. 2 Minuten ruhen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.
  2. Pilzköpfe und Pilzscheiben im heißen Bratfett unter Wenden ca. 2 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Salat verlesen, waschen und trocken schütteln. Fleisch in Scheiben schneiden. Pilzköpfe mit den Lamellen nach oben auf ein Brett legen. Hüttenkäse darauf verteilen. Salat, Fleisch und Zwiebeln darauflegen und mit den übrigen Pilzscheiben bedecken. Mit Holzspießchen fest stecken und mit Pfeffer bestreuen.

 

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten.
Pro Portion ca. 840 kJ, 200 kcal. E 28 g, F 8 g, KH 3 g

 

Foto: Food & Foto, Hamburg